Archivkoffer


Archivkoffer des Heimatvereins Rheinbreitbach


Der Archivkoffer des Heimatvereins Rheinbreitbach
Foto: Thomas Napp


Seit Oktober 2018 bietet der Heimatverein Rheinbreitbach mit seinem Archivkoffer Schulen eine praxisnahe Möglichkeit sich den Themen Archiv und Zeit zu nähern. 


Unter dem Motto „Kindheit im Kaiserreich“ können bis zu 24 Kinder der 3.-6. Klasse anhand alter originaler Münzen, Fotos und Dokumenten den Alltag vor über 100 Jahren wiederentdecken. 

Die Ausrichtung des Koffers ist dabei nach dem Leitsatz „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ von Pestalozzi geprägt und soll die Begeisterung für Geschichte wecken. Ein besonderes Augenmerk wurde bei der Konzeption auf die Theoretisierung, Argumentation und das eigenständige Denken der Kinder gelegt.

Der Archivkoffer umfasst insgesamt 5 Themenkomplexe, die als Gruppenarbeit für 2-3 Schulstunden ausgelegt sind. Die Themenkomplexe sind: 
  • Schule früher, 
  • Kinderkleidung, 
  • Alte Münzen und Scheine, 
  • Alte Schriften entziffern, 
  • Spielzeug
Sofern Sie Interesse an dem Archivkoffer haben, können Sie sich gerne an den Archivar des Heimatvereins, Herrn Thomas Napp unter info@heimatvereinrheinbreitbach.de wenden.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welche Erinnerungen, Informationen haben Sie an die Heimatgeschichte Rheinbreitbachs? Hier können Sie diese schildern.