Translate

Die Internetseite des Heimatvereins durchsuchen

Byron, George Lord


George Lord Byron (1788-1824)


  • Britischer Dichter
  • Mit ihm nahm die Rheinromantik seinen Anfang
  • Im März 1812 erschien der Gedichtzyklus Childe Harold's Pilgrimage „Ritter Harolds Pilgerfahrt“, mit dem er berühmt wurde - insbesondere mit dem Gedicht "The castled crag of Drachenfels"


Lord Byron
Quelle: Wikipedia

Der burggekrönte Drachenfels (The castled crag of Drachenfels), Mai 1816

(Auszug aus Childe Harold's Pilgrimage, Canto III, in deutscher Übersetzung von Prof. Dr. Kurt Roessler)

Der burggekrönte Drachenfels
Schaut auf den weit gewundnen Rhein
Der voll von Wasser sich mächtig dehnt
Gefasst von Ufern mit Reben bepflanzt
Und Hügel von Blütenbäumen bedeckt
Und Felder die Korn und Wein verheißen
Die kleinen Städtchen darüber gestreut
Mit weißen Mauern leuchtend weithin
Das ganze Bild hier würde ich sehen
Mit doppelter Freude wärst du bei mir.

Und Bauernmädchen mit tiefblauen Augen
Die Hände mit Frühjahrsblumen gefüllt
Sie schreiten durch dieses Paradies
Viel Rittertürme schaun hoch droben
Durchs grüne Laub mit grauen Mauern
Und steile Felsen drohen dunkel
Die Fensterbögen in stolzem Zerfall
Schauen ins Tal der Winzerlauben
Doch eines wollen die Ufer am Rheine
Dass du die Hand bald legst in meine.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welche Erinnerungen, Informationen haben Sie an die Heimatgeschichte Rheinbreitbachs? Hier können Sie diese schildern.